CVJM bei Facebook CVJM bei Twitter CVJM bei Youtube CVJM bei Instagram
Spenden Button

u18-Europawahl

logo

Die Initiative "U18" bietet Kindern und Jugendlichen zu Wahlen eine Plattform an, die eigene politische Haltung freiwillig entdecken zu gehen und auszudrücken. Ob man dies für sich selbst macht, oder lokale Politiker/-innen mit den Herzensthemen belagert und mit Fragen löchert, liegt bei den Jugendlichen selbst.

U18 kann in alle Richtungen funktionieren und einen Mehrwert auch für die Ü18er mitbringen. Denn Gespräche zwischen den Generationen, Begegnungen zwischen jungen Menschen und Politiker/-innen und politische junge Menschen in Medien und Öffentlichkeit können insbesondere auf lokaler Ebene auf die Jugendthemen in Eurem Wahlkreis aufmerksam machen.

Alle können mitmachen!

postkarte
Postkartenmotiv zur U18-Europa-Wahl

Wer ein ganzes U18-Wahlprojekt, z. B. eine Landtags- oder Kommunalwahl starten möchte, kann sich gerne jederzeit an die Initiative U18 wenden.

Alle Infos rund um die U18-Europwahl findet ihr auf www.u18.org, z. B.

  • Infos zur EU in aller Kürze
  • Methoden
  • Ideen für Schulklassen
  • örtliche Wahllokale
  • Infos zu den Parteien
  • u.v.m.

Demo am 19. Mai

Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus!

Die Arbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend (aej) und der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) – unsere Dachverbände - haben sich dem Bündnis „Ein Europa für alle: Deine Stimme gegen Nationalismus!“ als Unterstützerinnen angeschlossen. Sie rufen alle Aktiven in der Evangelischen Jugend in Deutschland dazu auf, sich am 19. Mai 2019, um 12 Uhr, an der zentralen Demo am Berliner Alexanderplatz oder den weiteren Großdemos in Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München oder Stuttgart zu beteiligen und für ein Europa der Freiheit, der Demokratie und der Menschenrechte aufzustehen.

Alle Infos zu den Demos >> www.evangelische-jugend.de/eineuropafueralle

Mehr dazu auch auf dem CVJM-Blog.