CVJM bei Facebook CVJM bei Twitter CVJM bei Youtube CVJM bei Instagram
Spenden Button

Schul- und Berufsausbildung

Ohne Bildung ist langfristig kein Entkommen aus der Armut möglich.
Aber gerade in Ländern, in denen viele Menschen von Armut und Not betroffen sind, ist Bildung ein Luxusgut, das sich nur wenige finanziell und zeitlich leisten können. In Familien, in denen jede Hand gebraucht wird, um das Nötigste für das tägliche Überleben zu erwirtschaften, werden die Kinder oft schon früh aus der Schule genommen und müssen zum Erwerb des Familieneinkommens beitragen.

Aufgrund der fehlenden Schulbildung ist es ihnen dann im Erwachsenenalter nicht möglich, eine besser bezahlte Arbeitsstelle zu finden und so dreht sich die Spirale aus Armut und fehlender Bildung immer weiter.

Damit Jugendliche und Erwachsene eine Chance haben, aus diesem Kreislauf auszubrechen, und langfristig finanziell auf eigenen Beinen stehen können, unterstützt Aktion Hoffnungszeichen in allen Erdteilen Schul-und Bildungsprojekte von lokalen YMCAs. Die Projekte sind an die Bedürfnisse und die Gegebenheiten der heimischen Märkte angepasst. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt meist auf handwerklichen Berufen. Die Abschlüsse, die in den Projekten erworben werden können, sind in den meisten Fällen staatliche anerkannt und ermöglichen dadurch den Absolventen eine große Unabhängigkeit.

Spenden für diesen Arbeitsbereich sind willkommen und unter Angabe der Projekt Nr. 42190 hier online möglich.

 

 

 

Nach oben