Spenden Button

Jugendpolitik

cover der handreichung
Klick auf das Bild öffnet die Download-Seite

Jetzt neu: die Handreichung zum Thema "Subsidiarität".

Subsidiarität bedeutet, dass der Staat von Aufgaben zurücktritt, die auch von einzelnen gesellschaftlichen Gruppen erledigt werden können.

Wo sich der Staat zurückzieht, ist Raum für unterschiedliche andere Anbieter. Manchmal können Vereine und Verbände die Aufgaben schneller und flexibler lösen als die Verwaltungen der Städte und Landkreise. Dieses Prinzip ist ein wichtiger Gedanke im Sozialrecht.

Dr. Heike Jablonski, Referentin Jugendpolitik im CVJM Deutschland, erklärt: "Wir möchten CVJM-Ortsvereinen mit der Handreichung erklären, warum wir auch gegenüber staatlichen oder kommunalen Stellen weiter offen als christliches Werk auftreten dürfen und das völlig von den Gesetzen gedeckt ist."

Im Anhang der Handreichung finden sich außerdem Adressen, die CVJM-Ortsvereinen Beratung und Unterstützung anbieten.

>> hier geht's direkt zum Download

Gerne können auch gedruckte Exemplare der Handreichung kostenlos angefordert werden.
Dafür einfach eine formlose E-Mail an versand(at)cvjm.de schicken.