CVJM bei Facebook CVJM bei Twitter CVJM bei Youtube CVJM bei Instagram
Spenden Button

Teilprojektleitung (m/w/d) Digitale Transformation

Digitalisierung als Chance nutzen! Unter diesem Leitmotiv hat sich die Evangelische Landeskirche in Württemberg mit der Erstellung einer digitalen Roadmap auf den Weg der digitalen Transformation begeben. Du suchst mehr als einen spannenden Job, möchtest Verantwortung übernehmen und Kirche von morgen gestalten? Als Teil unseres neu zusammengestellten Teams bringst du deine Expertise und Kreativität bei der Entwicklung innovativer Lösungen zur Umsetzung der digitalen Roadmap ein. Eigenverantwortlich, agil und mit großem Gestaltungsspielraum planst du verschiedenartigste Projekte und begleitest deren Umsetzung. Dabei profitierst du von der Zusammenarbeit mit Kollegen aus Top-Beratungen, -Kanzleien und Start-ups sowie einem von Vertrauen, Respekt und Wertschätzung geprägten Umfeld.

Bereit für die Herausforderung? Dann bewirb dich als Teilprojektleitung (m/w/d) Digitale Transformation im Referat "Strukturfragen und Digitalisierung, Projektcontrolling" zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 4 Jahre und 5 Monate.

Deine Aufgaben

  • Gemeinsam mit unserem hochmotivierten Team begleitest du einzelne Teilprojekte zur Umsetzung der digitalen Roadmap. Dabei obliegen dir sowohl die Koordination und Steuerung der Teilprojekte als auch deren inhaltliche Weiterentwicklung und Umsetzung. Schwerpunktmäßig wirst du auf Projekten eingesetzt, die vertiefte Kenntnisse im Change-Management oder Prozessmanagement erfordern.
  • Du gestaltest digitale Transformationsprozesse unter Beachtung der Organisationskultur und der Bedürfnisse verschiedener kirchlicher Anspruchsgruppen. Außerdem analysierst du Prozesse, optimierst diese im Sinne des Lean Managements und kommunizierst öffentlichkeitswirksam den Projektfortschritt (auch in den sozialen Medien).
  • In der Rolle des Fachberaters (m/w/d) für Projektmanagement übernimmst du die Steuerung verschiedenartigster Digitalprojekte – ob nach klassischem oder agilem Ansatz. Dabei gilt es mehrere parallellaufende Projekte zu koordinieren und über den gesamten Projektlebenszyklus – von der Erstellung von Vorstudien und Pilotkonzepten bis zur Umsetzung von Roll-outs – zu begleiten.
  • Neben der Umsetzung durch die digitale Roadmap vordefinierter Projekte bringst du dich in die Weiterentwicklung des Digital-Transformation-Ansatzes ein und gestaltet so die Digitalisierung der Landeskirche aktiv mit.

Dein Profil

  • Dein Studium der Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften, der Wirtschaftspsychologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung hast du erfolgreich abgeschlossen.
  • Du verfügst über praktische Erfahrung in der Organisationsentwicklung (z. B. im Projekt- und Prozessmanagement, der Prozessberatung, der Begleitung von komplexen Transformationsvorhaben, im Change Management oder in der Kommunikationsberatung).
  • Werkzeuge und Verfahren des klassischen als auch agilen Projektmanagements wie Scrum oder Kanban sind dir vertraut und du hast idealerweise Erfahrung im Multiprojektmanagement bzw. Projektportfoliomanagement.
  • Deine Denk- und Arbeitsweise stützt sich auf den Prinzipien des Lean Managements und du hast eine hohe Affinität zu den Themen der Digitalisierung sowie zu neuen Technologien.
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen, gängiger Projekt- und Prozessmanagementsoftware sowie deine ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu analysieren, kreative und nutzerorientierte Lösungsansätze zu entwickeln sowie Ergebnisse überzeugend zu präsentieren zeichnen dich aus.
  • Analytisches Denkvermögen und Eigeninitiative, Kommunikationsstärke, ein sicheres Auftreten, Spaß an der Teamarbeit sowie eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise runden dein Profil ab.
  • Wir erwarten grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Unser Angebot

  • Als Kirche suchen wir neue Wege, um unseren Auftrag auch weiterhin gut zu erfüllen. Wir sind keine Standard-Verwaltung, sondern eine „Verwaltung mit Sinn“. Um einen Rahmen für gelingende Arbeit zu schaffen, bieten wir u.a. eine mitarbeiterfreundliche Arbeitszeitregelung, Betriebskindertagesstätte, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Personalentwicklungsprogramme, Programm zur Gesundheitsförderung wie Volleyballgruppe, Lauftreff und Mittagspausenangebote. Wir sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und du hast die Möglichkeit, ein JobTicket mit Zuschuss zu erhalten.
  • Deine Anstellung und Vergütung richtet sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (entsprechend TVöD), die Stelle ist in Entgeltgruppe 12 bewertet. Du erhältst alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen und Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Bitte nutze die Möglichkeit der Online-Bewerbung unter karriere.elk-wue.de/Jobsuche/. Hier findest du auch weitere Informationen zu unserem Haus.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis 13.12.2019 unter der Kennziffer 042752.

Noch Fragen...?
Personalmanagement: Monika Dizinger | Tel. 0711 2149-619
Fachbereich: Nico Friederich | Tel. 0711 2149-173

Evangelischer Oberkirchenrat
Gänsheidestraße 4
70184 Stuttgart