CVJM bei Facebook CVJM bei Twitter CVJM bei Youtube CVJM bei Instagram
Spenden Button

Hoffnungshausleitung

Die Hoffnungsträger Stiftung ist eine junge, dynamische Stiftung mit Sitz in Leonberg mit einer klaren christlichen Werteorientierung. Für unser innovatives Integrationsprogramm bauen wir Hoffnungshäuser in verschiedenen Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg. Unser Ziel ist es durch gemeinsames Leben und Wohnen von Flüchtlingen und Ansässigen, sowie professioneller Begleitung gelungene Integration zu erreichen. Für den Ausbau unseres Standortes in Esslingen- Berkheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Hoffnungshausleitung 100% (m/w oder Ehepaar mit Stellenteilung)

Ihre Aufgaben

  • Ausbau und Betreuung des Standorts Esslingen/ Berkheim
  • Mitgestaltung des Standort-Teams der Hoffnungshäuser in Esslingen in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner: CVJM Esslingen/ Stadtmitte
  • Wohnen und leben in einem der neu gebauten Hoffnungshäuser in Esslingen-Berkheim
  • Gestaltung einer lebendigen Hausgemeinschaft von Geflüchteten und Einheimischen
  • Innovative Ausgestaltung des Hoffnungshauskonzeptes
  • Beratung, Begleitung und Seelsorge von Geflüchteten
  • Netzwerkarbeit mit der Kommune, Organisationen und Behörden in der Flüchtlingsarbeit, lokale Gemeinden und Vereine
  • Aufbau, Betreuung und Pflege eines Netzwerkes an Ehrenamtlichen
  • Zusammenarbeit mit der örtlichen Trauma- und Opferberatungsstelle des Seehaus e.V.

Ihr Profil

  • Hohe Organisationskompetenz und viel Freude an Beziehungsarbeit
  • Identifikation mit den christlichen Werten der Hoffnungsträger
  • berufliche Qualifikation und Erfahrungen, die zur Aufgabe passen
  • Interkulturelle Kompetenz, Erfahrung im Ausland ist hilfreich
  • Hands on Mentalität und Startup-Spirit
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Leistungsfähigkeit, Selbstständigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten

  • die Möglichkeit zur Umsetzung und Mitgestaltung eines innovativen und ganzheitlichen Konzeptes zur Integration
  • Begleitung und Anleitung durch die Hoffnungsträger
  • standortübergreifende Netzwerkstrukturen
  • einen Arbeitsplatz mit Entwicklungsperspektive

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an die Bereichsleiterin Frau Angelika Röhm,  ARoehm(at)hoffnungstraeger.de. Sie steht Ihnen auch für Rückfragen unter
071452/56983-60 zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.hoffnungstraeger.de