CVJM bei Facebook CVJM bei Twitter CVJM bei Youtube CVJM bei Instagram
Spenden Button

So jung wie Kenia ist kein anderes Land

Jugendliche in Kenia
Jugendliche in einer Sporthalle

HESABIKA – Stärkung kenianischer Jugendlicher durch Bildung

Kenia ist das Land mit der jüngsten Bevölkerung in Afrika. Das ist eigentlich sehr hoffnungsvoll, wird aber getrübt durch eine sehr hohe Arbeitslosigkeit gerade unter den jungen Menschen. Es gibt auch nur wenige Absolventen mit höherem Schulabschluss - Schuld sind die hohen Schulgebühren. Die schwierige Lage der jungen Menschen in Kenia ist auch abzulesen an der hohen Jugendkriminalität, an der hohen Anzahl von Schwangerschaften bei jungen Mädchen und auch an den steigenden Infizierungen durch HIV/Aids –besonders unter den jungen Frauen.

Junge Menschen im Fokus

Beschriftung an der Wand
was man alles machen kann...

Das Projekt wird an sechs Orten in Kenia durchgeführt, an denen der YMCA schon aktiv ist. Dabei stehen vier Zielgruppen im Fokus:

  •    Junge Menschen im Schulalter – sie erhalten Schulstipendien
  •   Junge Menschen mit Schulabschluss aber ohne Arbeit – sie bekommen berufliche Trainings
  •    Junge Menschen mit einem Kleinstunternehmen - sie erhalten Beratung zur besseren Nutzung ihrer Ressourcen 
  •   Junge Frauen ohne abgeschlossene Grundschule - sie bekommen eine Berufsausbildung

Ganz konkret heißt das:

Der YMCA zahlt für 45 Schülerinnen und Schüler aus prekären Verhältnissen Schulgeld für die Grund- oder weiterführende Schule, und sie erhalten bei Bedarf psycho-soziale Begleitung.

Der YMCA organisiert verschiedene Berufsausbildungskurse, in denen Jugendliche auf die Arbeitswelt vorbereitet werden, indem sie praktische Fähigkeiten erwerben.

Der YMCA vermittelt grundlegendes Wissen zu Buchführung und Betriebswirtschaft an 150 junge Menschen mit kleinen Unternehmen.

Der YMCA bildet 60 Mentor/-innen aus, die in der Lage sind, weitere 500 Jugendliche mit ihrer Beratung zu erreichen. Das sind zum Beispiel Bewerbungstraining, Tipps für die Selbständigkeit, Umgang mit Behörden, aktive Freizeitgestaltung etc. 

Sie möchten dieses Projekt konkret unterstützen? Klicken Sie auf den roten Punkt oben rechts. Geben Sie dann auf dem Online-Spenden-Formular im Feld "Nachricht" die Projektnummer 42120 ein.

Kurz & knapp

Projektname: HESABIKA - Stärkung kenianischer Jugendlicher durch Bildung
Projektnummer:
42120
Projektbereich:
Bildung fürs Leben
Laufzeit: 01/2019 - 12/2021
Fördersumme:
60.600 Euro

Partner: CVJM Baden

Faltblatt zum Download und Druck